Sport-Mental-Trainer.net Wir verknüpfen mentale Verbindungen mit Leistung
Sport-Mental-Trainer.netWir verknüpfen mentale Verbindungen mit Leistung

Ein mentaler Ausblick

In der Sportpsychologie haben in den letzten Jahren vielfältige Maßnahmen und Entwicklungen stattgefunden. Das Verständnis für Sportmentaltraining wurde deutlich verbessert. Der Einsatz beschränkt sich aber nach wie vor nur auf die von finanzstarken Sponsoren unterstützten Sportarten.

Der Bedarf steigt stetig

Eine erfolgreiche Verknüpfung der Sportpsychologie mit dem Leistungssport bleibt weiterhin ein Grundbedürfnis der Trainer aller Leistungsebenen. Die Aussage eines sehr erfahrenen Trainers bringt dies deutlich auf den Punkt:

„Nur mit einer stetigen Weiterentwicklung wird es gelingen Sportmentaltraining konstant zu platzieren. Die zweifelsohne schon heute, aber nur in Grenzbereichen stattfindende sportpsychologische Betreuungsarbeit, muss verbessert und ausgebaut werden, um diese in der Breite zu etablieren“.

Das mentale Grundgerüst wird instabil

Ständig entstehen weitere Auslöser, die ein mentales Grundgerüst instabil machen. Bereits heute ist es schwer, für Probleme in der persönlichen Situation der Sportler, das familiäre und gesellschaftliche Umfeld, vermeintliche Krankheiten oder Umstände im Bereich der Sportart selbst, mit mentalen Maßnahmen gegenzuwirken. Die immer stärker voranschreitende Globaliserung, macht regelmäßige, mental geprägte Einheiten immer schwieriger. In den heutigen Zeiten werden die persönlichen Ressourcen immer knapper. Die Anforderungen an ein flexibles Berufsleben macht eine mentale Balance immer wichtiger. Parallel dazu Spitzenleistungen zu erzielen, ist bereits heute fast nur noch Berufssportlern möglich.

Übernahme von mentalen Aufgaben

Nach Meinung der interviewten Trainer, sollten daher auch andere Einrichtungen wie Staat, Krankenkassen oder Verbände zur Schaffung einer mentalen Struktur beitragen. Der Sport übernimmt einiges an psychologischer Arbeit und damit auch Teile der Gesundheitsvorsorge. Daher sollten die Grundlagen durch eine gemeinsame Entwicklung von systematischen sportpsychologischen Gesamtkonzepten in der Ausbildung der Trainer gelegt werden.

Wir sind bereit neue individuelle Lösungskonzepte und Kooperationsmodelle zu erarbeiten. 

 

Stellen Sie mit uns eine mentale Verbindung her.

mentale Verbindung

Der mentale Weg

mentale Pflichtlektüre

Beginnen Sie mit

uns eine
mentale Verbindung


Telefonisch unter
09560 / 92 11 69 bzw.

0160 / 423 07 12 (Mobil)

oder benutzen Sie unser  Kontaktformular.

 

Wir verknüpfen auch Ihre Gedanken mit Leistung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harald Rüger - Sport-Mental-Trainer.net